St. Georg 9/2021: Helden der Krise

St. Georg 9/2021: Helden der Krise

Gerade sind die Olympischen Spiele zu Ende gegangen und normalerweise würde, wir uns den Bildern und Eindrücken aus Tokio widmen. Aber es gibt etwas, was gerade ehrlich gesagt viel mehr beschäftigt: die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz. Wie in der Reportage in diesem Heft geschildert, hat das Hochwasser auch viele Pferdebetriebe getroffen. Glücklicherweise sind wohl nur wenige […]

Read More

St. Georg 8/2021: Lösung? Anfang vom Ende!

St. Georg 8/2021: Lösung? Anfang vom Ende!

von Martin Plewa Will man ein Gebiss kaufen, so findet man ein riesiges Angebot, oft beworben mit Versprechungen, wie z. B. Anregung zu verbesserter Kautätigkeit, Beheben von Zungenfehlern, besondere Eignung bei Durchlässigkeits- oder Anlehnungsproblemen usw. Die Vielfalt der Gebisse kann dazu verleiten, beim Auftreten von Schwierigkeiten das Heil in einem neuen Gebiss zu suchen, statt […]

Read More

St. Georg 7/2021: Licht ins Dunkle!

St. Georg 7/2021: Licht ins Dunkle!

Wir alle haben das Video nicht gesehen, das angehende Pferdewirtschaftsmeister im Rahmen eines Lehrgangs an der Deutschen Reitschule Warendorf von Trainingsmethoden der ehemaligen Landstallmeisterin des angegliederten Landgestüts NRW gemacht haben. Doch man darf davon ausgehen, dass die FN die Aufnahmen nicht ohne Grund als „nicht pferdegerecht“ eingestuft hat. Dass Kristina Ankerhold, die ja als Leiterin […]

Read More

St. Georg 6/2021: Wir brauchen die Fußnoten!

St. Georg 6/2021: Wir brauchen die Fußnoten!

Als man im internationalen Dressursport die Fußnoten aus den Notenbögen verbannt hat, hier es in der Begründung unter anderem, dass bei getrenntem Richten die Harmonie zwischen Reiter und Pferd, die Reinheit der Gänge, Schwung und Elastizität ja schon in je de Einzelnote einflössen. Das stimmt natürlich in gewisser Weise auch. Dennoch zeigt die Praxis, dass […]

Read More

St. Georg 02/2021: Wie artgerecht leben unsere Pferde?

St. Georg 02/2021: Wie artgerecht leben unsere Pferde?

Dr. Christiane Müller ist öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Pferdehaltung, -zucht und -sport und war an der Verfassung der Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen beteiligt. Wir haben uns mit ihr zum Gespräch getroffen.   Xenophon: Die Leitlinien für Pferdehaltungen sind ja nun gut zehn Jahre alt. Sind sie noch aktuell? Dr. Christiane Müller: Die […]

Read More

St. Georg 4/2021: „Ich bin traurig“ – Karin Lührs über den Auftritt von Edward Gals Total US

St. Georg 4/2021: „Ich bin traurig“ – Karin Lührs über den Auftritt von Edward Gals Total US

Im Februar ging der Totilas- Sohn Total US unter seinem Ausbilder Edward Gal seinen ersten Grand Prix bei einer nationalen Sichtung in den Niederlanden und erhielt über 80 Prozent. Die Videoaufnahmen des Auftrittes sorgten bei vielen für Entsetzen. Auch bei der zweiten Xenophon-Vorsitzenden Karin Lührs, selbst Grand Prix-Ausbilderin und -Reiterin sowie Richterin bis Klasse S. […]

Read More

Xenophon@St. Georg: Problempferd? Problemmensch!

Xenophon@St. Georg: Problempferd? Problemmensch!

Kennen Sie das Wort „Problempferd“? Es steht in keinem Duden, ist aber trotzdem ein gängiger Begriff im Sprachgebrauch von Reitern. Gemeint sind häufig Pferde, die guckig, hypernervös, extrem heiß – manchmal auch das Gegenteil –, oder sonstiges sind. Ja, es stimmt, solche Pferde machen Probleme. Und trotzdem sollte es eher „Problembesitzer“ oder „-reiter“ heißen. Denn […]

Read More

Xenophon@St. Georg: Online-Turniere – Zukunft oder Zumutung?

Xenophon@St. Georg: Online-Turniere – Zukunft oder Zumutung?

Zoom-Meetings gehören zum Alltag, Homeoffice ist salonfähig geworden – Corona hat die Welt verändert. Auch viele Sportarten haben aus der Not eine Tugend gemacht und sich Mittel und Wege überlegt, wie man trotz Abstandsregeln Wettkämpfe auf die Beine stellen kann – und das funktioniert am besten digital. So auch im Pferdesport. Ganz neu ist die […]

Read More

St. Georg 8/2020: Xenophon zwischen Soll und Haben

St. Georg 8/2020: Xenophon zwischen Soll und Haben

Unser Aufsichtsratsmitglied Martin Plewa sagte mal einen Satz, den man gar nicht oft genug wiederholen kann: „Wir haben ein bisschen vergessen, das Ziel des Reitens ist Harmonie.“ Fünf Wörter vor dem Komma, sechs dahinter und dazwischen zwei Aussagen, in denen im übertragenen Sinne das steckt, wofür der Verein Xenophon steht: Wir möchten, dass die tradierten […]

Read More

St. Georg 4/2020: Immer langsam mit den jungen Pferden!

St. Georg 4/2020: Immer langsam mit den jungen Pferden!

Xenophon, der Namenspatron von Xenophon e.V., hat die erste schriftliche Reitlehre der Geschichte verfasst. In „Über die Reitkunst“ geht er auch auf die Ausbildung junger Pferde ein. Wenn er von „Fohlen“ spricht, sind darunter die Remonten zu verstehen, die angeritten werden sollen. Da steht zu lesen: „(…) Wichtig ist dabei, dass bei der Übergabe an […]

Read More

Mit den Gedanken des Vorstands zum Jahreswechsel,
wünschen wir unseren  Mitgliedern, Begleitern und Freunden
ein frohes neues Jahr 2023!