St. Georg 10/2021: Martin Plewa – Mein Olympia-Resümee

St. Georg 10/2021: Martin Plewa – Mein Olympia-Resümee

von Martin Plewa  Ich habe mich sehr gefreut, dass die Leichtigkeit der Vorstellungen der Trakehner Stute TSF Dalera BB durch Jessica von Bredow-Werndl entsprechend gewürdigt und mit Goldmedaillen honoriert wurden. Welch ein Gegensatz zum Beispiel zu Olympia in Sydney 2000, wo ein völlig zusammengezogenes Pferd, das nicht stehen und gelassen Schritt gehen konnte und völlig […]

Read More

Das geht? Dressurarbeit für Vielseitigkeitsreiter

Das geht? Dressurarbeit für Vielseitigkeitsreiter

Bei eisigen Temperaturen fand am 24. und 25. Februar im Olympiastadion in Berlin ein Xenophon-Lehrgang mit Christoph Hess statt, organisiert von der Xenophon-Regionalvertretung Berlin-Brandenburg. Ausgeschrieben war der Lehrgang unter dem Titel „Dressurarbeit für den Vielseitigkeitsreiter“. Neun Teilnehmer, darunter „reine“ Dressurreiter wie auch Vielseitigkeitsreiter, nahmen an dem Lehrgang teil und erschienen warm eingepackt zu ihrer jeweiligen […]

Read More

Vielseitigkeits-EM: Xenophon-Promis auf dem Treppchen

Ende August ging es für die deutsche Vielseitigkeits-Equipe um unsere Xenophon-Promis Michael Jung und Ingrid Klimke zur Vielseitigkeits-EM ins polnische Strzegom – mit Erfolg! Nach einer soliden Runde in der Dressur sowie einer tollen Runde im Cross, ging Reitmeisterin Ingrid Klimke mit ihrem 13-jährigen „Bobby“ (Horseware Hale Bob OLD) mit 30,3 Minuspunkten in das abschließende Springen. […]

Read More

Vertrauen, Spaß & Sicherheit: Einführung in das Geländereiten mit Lisa von Ditfurth

„Was ist Euch beim Reiten am wichtigsten?“ Mit dieser Frage regte Lisa von Ditfurth zu Beginn der einleitenden Theorieeinheit anlässlich des Xenophon-Seminars „Einführung in das Geländereiten“ Mitte Mai die Teilnehmer und auch die Begleiter zum Nachdenken an. „Vertrauen“, „Spaß für Pferd und Reiter und am besten auch für den Trainer“ und „Sicherheit“ waren die Punkte, […]

Read More

Xenophon-Buschis ganz vorne mit dabei!

Wenn es läuft, dann läuft’s! Xenophon-Mitglied Michi Jung dominierte CICO*** im französischen Fontainebleau gleich mit zwei Pferden. Mit 40,1 Minuspunkten siegte Jung mit seinem Olympiapferd La Biosthetique Sam FBW und schlug sich damit selbst. Denn auf Platz zwei rangierte er mit 40,3 Punkten mit der Ituango xx-Tochter fischerRocana FST. Und auch die Teamwertung konnte das deutsche Team für sich entscheiden. Die Teams aus […]

Read More

EM Vielseitigkeit Blair: Xenophon-Promis im Medaillenrausch!

Dass die Vielseitigkeits-EM im schottischen Blair spannend werden könnte, damit hatten Viele gerechnet. Dass aber die Deutschen um die Xenophon-Promis Michael Jung und Ingrid Klimke eine Leistung zeigen, die von einer anderen Welt stammen könnte, ließ nicht nur die Briten staunen. Dabei hielt die deutschen Buschis selbst der schlammige Boden nicht auf. Und einmal mehr zeigte sich: Klassische […]

Read More

CICO*** Aachen: Xenophon-Buschis voll auf Kurs

Die Xenophon-Promis waren auch im Rahmen der Europameisterschaften in Aachen am Start. Allerdings ging es für sie nicht um EM-Medaillen, sondern um den Nationenpreis in der CICO***-Tour. Dabei zeigte die deutsche Mannschaft um die Xenophon-Mitglieder Ingrid Klimke und Michi Jung einmal mehr: Wir sind auf Kurs!  Für Reitmeistern Ingrid Klimke lief es in Aachen nach Maß: […]

Read More

Xenophon-Buschreiter in Luhmühlen erfolgreich

Die Busch-Promis unter den Xenophon-Mitgliedern haben mal wieder auf internationalem Parkett Werbung für die klassische Reiterei gemacht. Ganz vorne dabei war Reitmeisterin Ingrid Klimke, die mit ihren zwei Top-Pferden – der elfjährigen Hannoveraner-Stute FRH Escada JS und dem Helikon xx-Noble Champion-Sohn Horseware Hale Bob – ins niedersächsische Luhmühlen gereist war. Für die CCI4*-Tour hatte Klimke […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

auch wir sind erschüttert über das Kriegsgeschehen in der Ukraine.

Das Ausmaß der Zerstörung und das Leid hat uns tief getroffen. Wir sind in Gedanken bei allen betroffenen (Pferde-)Menschen – sei es in der Ukraine oder auf der Flucht.

Viele Hilfsaktionen sind bereits angelaufen und auch wir wollen unseren Beitrag leisten. Konkret wollen wir Menschen helfen, die hier bei uns untergekommen sind. Hierfür suchen wir (Ihre) Ideen, wie wir gemeinsam diesen Menschen helfen können, ihre Erlebnisse zu verarbeiten bzw. etwas erträglicher zu machen.

Sie haben eine Idee? Super, dann senden Sie uns diese gerne an info@xenophon-klassisch.org.

Ihr Xenophon-Team