St. Georg 1/2020: Spaß statt Frust – Gedanken zum neuen Jahr

St. Georg 1/2020: Spaß statt Frust – Gedanken zum neuen Jahr

Winterzeit – Hallenzeit. Da können 20 x 60 Meter schon mal zum Kriegsschauplatz werden, wenn nach Feierabend so ca. zehn bis zwölf gestresste Reiter noch ihre Pferde bewegen wollen. Und wenn es dann auch noch mit dem vierbeinigen Partner nicht so läuft, wie man es gerne hätte, dann liegt Dynamit in der Luft. An dieser […]

Read More

Xenophon trauert um Paul Stecken

Im stolzen Alter von 100 Jahren hat sich der große Hippologe Paul Stecken für immer verabschiedet. In der Nacht des 15. September ist Paul Stecken mit 100 Jahren in seiner Heimatstadt Münster gestorben. Zeit seines Lebens war er ein kompromissloser Verfechter der klassischen Reitlehre weltweit. So war er einer der Impulsgeber, Xenophon zu gründen, um immer wieder […]

Read More

Paul Stecken: Ausbilderlegende feiert 100. Geburtstag!

Heute feiert unser ehemaliges Xenophon-Ehrenrat-Mitglied und einer der renommiertesten Ausbilder des vergangenen Jahrhunderts seinen 100. Geburtstag: Major Paul Stecken a.D.. Bis heute gilt der Münsteraner als Verfechter der klassischen Reitlehre. So war er einer der Impulsgeber, Xenophon zu gründen, um immer wieder für pferdegerechtes Reiten im Sinne der Richtlinien einzutreten. Sein Satz „Richtig reiten reicht!“ prägt noch immer […]

Read More

Mitgliedertreffen der Xenophon-Regionalvertretung Rheinland

Das neue Jahr ging für die Xenophon-Mitglieder im Rheinland wieder mit vollem Programm los. Denn die beiden Regionalvertreter Uwe Kröll und Friedhelm Petry luden kurzfristig Mitte Februar zum Mitgliedertreffen auf Gut Anstelburg in Kerpen. Dennoch fanden etwa 25 Mitglieder und Interessierte den Weg zum Treffen. Neben einem FEI Richter und Funktionär, einem ehemaligen Bundestrainer der […]

Read More

10 Jahre Xenophon – ein Resümee

2005/2006: Der Anfang und der Ursprung von Xenophon sind der Wunsch, einer Entwicklung des Reitsports Einhalt zu gebieten, die zunehmend auf Kosten der Pferde geht. 2005 prangert die Zeitschrift St.GEORG – später das offizielle Vereinsorgan von Xenophon e.V. – erstmals die tierquälerische Ausbildungsmethode an, die unter dem Namen „Rollkur“ zum Inbegriff des schlechten Reitens werden […]

Read More

Neues Buch von Paul Stecken: Einleitende Worte von Kurd A. von Ziegner

Der FN Verlag publiziert Ende Januar ein Buch eines wahren Pferdemannes: Paul Stecken – Mitglied im Ehrenrat von Xenophon e.V. – hat in seiner Publikation „Bemerkungen und Zusammenhänge – Erkenntnisse eines Pferdemannes“ seine eigenen Gedanken zu den jüngsten Entwicklungen im Reitsport aufgeschrieben. Diese Nachricht hat in der Pferdewelt für große Freude gesorgt. Und ein weiterer Grandseigneurs freut […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

der Corona-Virus wirkt sich auch auf die Aktivitäten von Xenophon aus. Unser Vorstand hat in einem Brief Stellung genommen

Ihr Xenophon-Team