Wir trauern um Kurd Albrecht von Ziegner

Im Alter von 98 Jahren ist der große Hippologe und Verfechter der klassischen Reitlehre Oberst a. D. Kurd Albrecht von Ziegner Anfang Oktober verstorben. Er war einer der Gründungsmitglieder von Xenophon. Sein Ziel: immer wieder für pferdegerechtes Reiten im Sinne der Richtlinien eintreten. Der ehemalige Bundeswehroffizier und international tätige Dressurausbilder war als Praktiker und Autor erfolgreich und setzte sich zeitlebens für […]

Read More

Xenophon-Mitgliederversammlung: Wahlen, Wahlen, Wahlen und ein Grand Prix Special

Xenophon e.V., der Verein zum Erhalt und zur Förderung der klassischen Reitkultur, traf sich am 5. März 2016 zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2016 im Restaurant Rosenterrassen an den Dortmunder Westfalenhallen. Dieses Jahr standen Neuwahlen für den Aufsichtsrat, den Ehrenrat und den Vorstand auf der Agenda: Der Vorstand wurde um Kristiane Müller erweitert. Bereits seit gut zwei Jahren kümmert sich Kristiane Müller, in Abstimmung mit dem […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch Kurd Albrecht von Ziegner!

Heute vor 98 Jahren erblickte Kurd Albrecht von Ziegner das Licht der Welt. Die Pferdeliebe wurde von Ziegner in die Wiege gelegt, auch wenn ihm das erst mit 12 Jahren so richtig bewusst wurde. Denn damals verbrachte er seine Ferien bei seinem Onkel, Dietrich von Choltitz, der zu dem Zeitpunkt Schwadronchef im Reiter-Regiment in Grimma war. […]

Read More

Neues Buch von Paul Stecken: Einleitende Worte von Kurd A. von Ziegner

Der FN Verlag publiziert Ende Januar ein Buch eines wahren Pferdemannes: Paul Stecken – Mitglied im Ehrenrat von Xenophon e.V. – hat in seiner Publikation „Bemerkungen und Zusammenhänge – Erkenntnisse eines Pferdemannes“ seine eigenen Gedanken zu den jüngsten Entwicklungen im Reitsport aufgeschrieben. Diese Nachricht hat in der Pferdewelt für große Freude gesorgt. Und ein weiterer Grandseigneurs freut […]

Read More

Alles Gute Kurd Albrecht von Ziegner!

Der 26. März ist ein besonderer Tag. Heute vor 97 Jahren erblickte Kurd Albrecht von Ziegner das Licht der Welt. Die Pferdeliebe wurde von Ziegner in die Wiege gelegt. Wenngleich ihm das eigentlich erst mit zwölf Jahren bewusst wurde. Denn damals sollte er seine Ferien bei seinem Onkel verbringen, Dietrich von Choltitz, der zu dem […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

auch wir sind erschüttert über das Kriegsgeschehen in der Ukraine.

Das Ausmaß der Zerstörung und das Leid hat uns tief getroffen. Wir sind in Gedanken bei allen betroffenen (Pferde-)Menschen – sei es in der Ukraine oder auf der Flucht.

Viele Hilfsaktionen sind bereits angelaufen und auch wir wollen unseren Beitrag leisten. Konkret wollen wir Menschen helfen, die hier bei uns untergekommen sind. Hierfür suchen wir (Ihre) Ideen, wie wir gemeinsam diesen Menschen helfen können, ihre Erlebnisse zu verarbeiten bzw. etwas erträglicher zu machen.

Sie haben eine Idee? Super, dann senden Sie uns diese gerne an info@xenophon-klassisch.org.

Ihr Xenophon-Team