St. Georg 11/2018: Was wir uns wünschen…

St. Georg 11/2018: Was wir uns wünschen…

Häufig werden wir gefragt, was eigentlich unsere Intention ist und was man davon hat, wenn man Xenophon-Mitglied ist. Wir haben uns benannt nach Xenophon, jenem Griechen, der mit seiner Schrift „Über die Reitkunst“ die erste Reitlehre der Welt verfasste , in der er sinngemäß darstellte, dass man ein Pferd nicht mit Gewalt unterjochen kann, sondern […]

Read More

10 Jahre Xenophon – ein Resümee

2005/2006: Der Anfang und der Ursprung von Xenophon sind der Wunsch, einer Entwicklung des Reitsports Einhalt zu gebieten, die zunehmend auf Kosten der Pferde geht. 2005 prangert die Zeitschrift St.GEORG – später das offizielle Vereinsorgan von Xenophon e.V. – erstmals die tierquälerische Ausbildungsmethode an, die unter dem Namen „Rollkur“ zum Inbegriff des schlechten Reitens werden […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

die Ereignisse am Landgestüt NRW haben uns alle sprachlos gemacht. Der Xenophon-Vorstand hat in einem Brief Stellung genommen

Ihr Xenophon-Team