Jülich: Zwei Springtalente mit Xenophon-Sonderehrenpreis ausgezeichnet

Und weiter geht es mit unserem Xenophon-Sonderehrenpreises für pferdegerechtes und zielgerichtetes Reiten. Nach dem Start bei der RSG Burghof, ging es für unseren Geschäftsführer Uwe Kröll Anfang Mai zum Reitverein Jülich. Gemeinsam mit dem anwesenden Richter bewertete Kröll dieses Mal das Abreiten für die Prüfung Nummer 10 – eine Stilspringprüfung der Kl. A. Und schnell war klar – es kann nur zwei geben!

Aufgrund der hohen Starterzahl und des außerordentlich guten Abreitens stand für Uwe Kröll schnell fest: Es muss hier zwei Xenophon-Ehrenpreise geben. Denn gerade Stilspringprüfungen bieten eine geeignete Prüfungsvariante dar, um feines und richtlinienkonformes Reiten zu fördern und zugleich den aktuellen Ausbildungsstand zu überprüfen.

Xenophon-Ehrenpreis RV JülichUnd genau hier zeigten die beiden Preisträgerinnen ihr Können: Die für den Reitverein Gut Hochfeld startende Paula Pahl mit ihrer neunjährigen Crocodile Rock-Tochter Cropacca T siegte nicht nur in der zweiten Abteilung der Prüfung, sondern erhielt auch aus den Händen von Uwe Kröll die begehrte Xenophon-Decke als Ehrenpreis. Damit nicht genug: Die 10-jährige sicherte sich noch die Vereinsmeisterschaft. Als zweite Preisträgerin sichtete Kröll Luisa Speis mit der 14-jährigen Martini-Tochter Mia Marou. Neben dem Xenophon-Ehrenpreis sicherte sie sich in der zweiten Abteilung der Prüfung noch den fünften Platz.

Einfühlungsvermögen und Talent

„Beide Reiterinnen, zeigten beim Abreiten bereits viel Routine, Einfühlungsvermögen und großes Talent. Das Abreiten war fair und durchaus vorbildlich, was auf die solide Ausbildung der beiden Reiterinnen schließen lässt“, erklärt Uwe Kröll. „Unser Dank gilt an dieser Stelle der Pressewartin vom Reitverein Jülich, Natalie Brocks. Sie hatte sich für die Vergabe des Xenophon-Sonderehrenpreises aktiv eingesetzt, um den Fokus vermehrt auf die Vorbereitung zu legen.“

Mehr Informationen zum Xenophon-Sonderehrenpreis finden Sie hier.

!!! SAVE THE DATE !!!
MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2020

Liebe Mitglieder von Xenophon,

auch 2020 laden wir Sie herzlich zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Für eine bessere Planung und Terminkoordination merken Sie sich daher schon jetzt folgende Eckdaten vor:

Wann? Samstag, 18. Januar 2020 (konkrete Daten sind noch in Klärung)
Wo? Westfälische Reit- und Fahrschule, Havichhorster Mühle 100a, 48157 Münster bzw. Hotel Waldhütte, Im Klatenberg 19, 48291 Telgte

Im kommenden Jahr wird die Mitgliederversammlung in die Jahrestagung der Fachgruppe Amateurausbilder des DRFV eingeflochten sein. Hierdurch erhalten wir die Möglichkeit ebenfalls an dem hochkarätig besetzten Referentenprogramm teilzunehmen. Das vorläufige Programm finden Sie hier.

Die Tagesordnung sowie weitere Details zur Mitgliederversammlung geben wir Ihnen zeitnah postalisch bekannt. Wir würden uns sehr freuen, Sie im Januar begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Ihr Xenophon-Vorstand