Xenophon-Mitgliedertreffen Bayern & Baden-Württemberg

Ende November und Anfang Dezember fanden die Xenophon-Mitgliedertreffen für Bayern und Baden-Württemberg statt. Die beiden Organisatoren – Xenophon-Regionalvertreter für Bayern & Baden-Württemberg Brigitte Hofmann und Michael Rohrmann – hatten sich das Ziel gesetzt, den Austausch unter den Mitgliedern zu fördern und sich zudem als Ansprechpartner für Xenophon vor Ort vorzustellen. Zudem sollte ein genauer Rahmen definiert werden, welche Interessen und Ansprüche die Mitglieder an die praktische Umsetzung der Xenophon Philosophie in der Region haben. Insgesamt folgten rund 60 Mitglieder und Interessierte der Einladung.

Angeregt tauschten sich die Teilnehmer zu Xenophon und den aktuellen Entwicklungen im Sport aus. Ebenfalls Thema: Wie können Xenophon-Mitglieder aktiv die Philosophie des Vereins verbreiten, ohne dabei „nur mit erhobenem Zeigefinger dazustehen“ (Zitat einer Teilnehmerin). Für einige Interessierte war es die erste Berührung mit Xenophon. So kam natürlich die Information zu unserem Verein und seinen Zielen auch nicht zu kurz.

Einheit bestand unter den Teilnehmern, dass durchaus noch mehr praktische Seminare und Vorträge gwünscht würden. Die Xenophon-Regionalvertreter haben sich daher umgehend an die Planung des kommenden Jahres gemacht: Bis zum Jahresende werden Termine und Aktivitäten für Bayern und Baden-Württemberg festgelegt, welche nach und nach festgezurrt und entsprechend kommuniziert werden. Mit dabei ist das bereits erfolgreich umgesetzte Format „Kaminabend“. Neben Tagesfahrten zu renommierten Ausbildungsställen stehen auch praktische Kurse in Kooperation mit namhaften Ausbildern wie beispielsweise Angelika Frömming, Thies Kaspareit, Eckart Meyners oder Karsten Huck auf der Agenda. Beide Regionalvertreter erklärten auch, dass sie für Anregungen ebenfalls offen sind und sich über Feedback sehr freuen.

Für alle Mitglieder: Bitte geben Sie uns noch an, in welchen Verteiler (Bayern oder Baden Württemberg) wir Sie aufnehmen sollen, um Sie direkt mit Informationen zu kontaktieren. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

auch wir sind erschüttert über das Kriegsgeschehen in der Ukraine.

Das Ausmaß der Zerstörung und das Leid hat uns tief getroffen. Wir sind in Gedanken bei allen betroffenen (Pferde-)Menschen – sei es in der Ukraine oder auf der Flucht.

Viele Hilfsaktionen sind bereits angelaufen und auch wir wollen unseren Beitrag leisten. Konkret wollen wir Menschen helfen, die hier bei uns untergekommen sind. Hierfür suchen wir (Ihre) Ideen, wie wir gemeinsam diesen Menschen helfen können, ihre Erlebnisse zu verarbeiten bzw. etwas erträglicher zu machen.

Sie haben eine Idee? Super, dann senden Sie uns diese gerne an info@xenophon-klassisch.org.

Ihr Xenophon-Team