Happy Birthday, Klaus Balkenhol!

Happy Birthday, Klaus Balkenhol!

Er selbst hat es sich auf die Fahnen geschrieben zu beweisen, dass sich pferdegerechte Ausbildung und Erfolg im Spitzensport nicht ausschließen müssen. So wurde Klaus Balkenhol mit seinem Polizeipferd Rabauke in der Dressurszene bekannt. Mit dem Westfalen Goldstern schaffte er den Sprung in die Weltspitze. Neben Mannschaftsgold bei Olympischen Spielen zählt der Reitmeister diverse Titel bei Welt- und Europameisterschaften […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch, Klaus Balkenhol!

Herzlichen Glückwunsch, Klaus Balkenhol!

Er selbst hat es sich auf die Fahnen geschrieben zu beweisen, dass sich pferdegerechte Ausbildung und Erfolg im Spitzensport nicht ausschließen müssen. So wurde Klaus Balkenhol mit seinem Polizeipferd Rabauke wurde Klaus Balkenhol in der Dressurszene bekannt. Mit dem Westfalen Goldstern schaffte er den Sprung in die Weltspitze. Neben Mannschaftsgold bei Olympischen Spielen zählt der Reitmeister diverse Titel bei Welt- […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch Christine Stückelberger!

Die ehemalige Olympiasiegerin und Mitbegründerin von Xenophon e.V., Christine Stückelberger (Bild, mitte), feierte am 22. Mai ihren 70. Geburtstag. Trainiert von Georg Wahl, gewann Christine Stückelberger zwischen 1976 und 1988 zahlreiche Medaillen in der Dressur bei Olympischen Spielen. Nach dem Europameisterschaftstitel 1975 in der Dressur-Kür, sicherte sich Stückelberger mit dem Holsteiner Wallach Granat (der übrigens […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch, Martin Plewa!

Unser Mitglied des Aufsichtsrates feiert heute seinen 67. Geburtstag! Wir gratulieren und blicken auf sein (Pferde-)Leben.  Bevor der gebürtige Vredener ins Trainer- und Ausbildungslager wechselte, zählte er selbst einmal zu den besten Vielseitigkeitsreitern Deutschlands. Ausgebildet von einigen der größten Pferdekennern seiner Zeit – wie beispielsweise Hans-Heinrich Brinkmann, Paul Stecken, Erich Philipp oder Max Habel – sammelte Plewa […]

Read More

Paul Stecken: Ausbilderlegende feiert 100. Geburtstag!

Heute feiert unser ehemaliges Xenophon-Ehrenrat-Mitglied und einer der renommiertesten Ausbilder des vergangenen Jahrhunderts seinen 100. Geburtstag: Major Paul Stecken a.D.. Bis heute gilt der Münsteraner als Verfechter der klassischen Reitlehre. So war er einer der Impulsgeber, Xenophon zu gründen, um immer wieder für pferdegerechtes Reiten im Sinne der Richtlinien einzutreten. Sein Satz „Richtig reiten reicht!“ prägt noch immer […]

Read More

Happy Birthday Martin Plewa!

Unser Mitglied des Aufsichtsrates feiert heute seinen 66. Geburtstag! Wir gratulieren und blicken auf sein (Pferde-)Leben.  Bevor der gebürtige Vredener Plewa ins Trainer- und Ausbildungslager wechselte, zählte er selbst einmal zu den besten Vielseitigkeitsreitern Deutschlands. Ausgebildet von einigen der größten Pferdekennern seiner Zeit – wie beispielsweise Hans-Heinrich Brinkmann, Paul Stecken, Erich Philipp oder Max Habel – sammelte Plewa […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch Kurd Albrecht von Ziegner!

Heute vor 98 Jahren erblickte Kurd Albrecht von Ziegner das Licht der Welt. Die Pferdeliebe wurde von Ziegner in die Wiege gelegt, auch wenn ihm das erst mit 12 Jahren so richtig bewusst wurde. Denn damals verbrachte er seine Ferien bei seinem Onkel, Dietrich von Choltitz, der zu dem Zeitpunkt Schwadronchef im Reiter-Regiment in Grimma war. […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch Paul Stecken!

Heute feiert Xenophon-Ehrenrat-Mitglied Paul Stecken (Münster), einer der renommiertesten Ausbilder des vergangenen Jahrhunderts, seinen 99. Geburtstag. Wie kaum ein anderer verkörpert der 1916 in Münster geborene Stecken die klassische Ausbildung von Pferd und Reiter. Selbst als Reiter im Reiterregiment 15 in Schloss Neuhaus bei Paderborn ausgebildet, übernahm der Major a.D. am 1. Januar 1950 die Leitung der Westfälischen […]

Read More

Alles Gute Kurd Albrecht von Ziegner!

Der 26. März ist ein besonderer Tag. Heute vor 97 Jahren erblickte Kurd Albrecht von Ziegner das Licht der Welt. Die Pferdeliebe wurde von Ziegner in die Wiege gelegt. Wenngleich ihm das eigentlich erst mit zwölf Jahren bewusst wurde. Denn damals sollte er seine Ferien bei seinem Onkel verbringen, Dietrich von Choltitz, der zu dem […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

der Corona-Virus wirkt sich auch auf die Aktivitäten von Xenophon aus. Unser Vorstand hat in einem Brief Stellung genommen

Ihr Xenophon-Team