Schlussnoten aus Dressurprüfungen werden gestrichen: Der völlig falsche Weg!

Schlussnoten aus Dressurprüfungen werden gestrichen: Der völlig falsche Weg!

Bei der Generalversammlung des Weltreiterverbands (FEI) in Montevideo, Uruguay, wurde unter anderem darüber abgestimmt, ob die Schlussnoten in Dressuraufgaben, also die so genannten „Collective Marks“ erhalten bleiben sollen. Das Ergebnis war ernüchternd: Bis auf fünf Gegenstimmen und zwei Enthaltungen waren alle nationalen Verbände für die Abschaffung mit Ausnahme der Note für Sitz und Einwirkung des […]

Read More

Xenophon-Sonderehrenpreis beim RV Darup-Nottuln

Xenophon hat wieder einmal pferdegerechtes und zielgerichtetes Abreiten kritisch unter die Lupe genommen. Diesmal war der Verein, in Vertretung durch die Vorstandsvorsitzende Susanne Ridderbusch, beim ländlichen Reitverein Darup-Nottuln zu Gast. Ridderbusch, Trainerin A mit der Zusatzqualifikation zur Klasse S und selbst erfolgreiche Dressurreiterin, begutachtete das Abreiten für eine L-Dressur auf Trense. Auch wenn Petrus nicht immer grosszügig mit seinem Wetter […]

Read More

Mitglieder zu den Geschehnissen in Aachen

Harald Rasche, Bochum & Toppenstedt: Sehr geehrte Damen und Herren, (..) was sich in der Dressur auch derzeit wieder abspielt ist eigentlich unvorstellbar: Benutzt, ausgenutzt und mit ein paar schönen Worten weggestellt. Von Partnerschaft und Horsemanship weit und breit nichts zu sehen. Ja, und dann sind auch noch alle Experten und Verantwortlichen  im Tanz um das goldene Kalb […]

Read More

Stellungnahme des Vorstands zu den Geschehnissen in Aachen

Stellungnahme des Xenophon-Vorstands zu den Geschehnissen in Aachen anlässlich der Dressur-EM Sehr geehrte Xenophon-Mitglieder, sehr geehrte Freunde von Xenophon, seit fast nunmehr 10 Jahren existiert unser Verein Xenophon. Anlass zur Gründung des Vereins waren ursprünglich genau die aktuellen Missstände im Dressursport, die wir nun bedauerlicherweise bei der EM in Aachen wieder sehen und ertragen mussten. […]

Read More

Nachberufungen für Xenophon-Mitglieder in den Kader Dressur

Das sind tolle wirklich tolle Nachrichten! Im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften in Balve hat das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) Mitglieder von Xenophon in den Kader nachberufen. Wir freuen uns sehr, dass Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit ihrem Hannoveraner Dablino FRH nach tollen Runden in Balve zurück im Championatskader ist. Bei den Deutschen Meisterschaften zeigte das Paar eine solide Vorstellung, die […]

Read More

Petition gegen die Verkürzung der Grand Prix-Aufgaben im internationalen Dressursport

Um den Dressursport (vermeintlich) attraktiver zu machen und seine olympische Zukunft zu sichern, sollen die Aufgaben des Grand Prix verkürzt werden. Das wäre sehr wahrscheinlich das Ende der Ausbildung im Sinne der klassischen Grundsätze und ein weiterer Schritt in Richtung Dressur im wörtlichen Sinne, nämlich dem des Abrichtens statt des systematischen Gymnastizierens. Das darf nicht […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Fans von Xenophon,

wir sind empört über die Abschaffung der Dressur-Fußnoten, welche anlässlich der FEI-Generalversammlung Mitte November beschlossen wurde. Dies ist eindeutig die falsche Richtung – weg von pferdegerechten und klassisch ausgebildeten Pferden und Reitern, hin zu Spannungsgestrampel bzw. -getrampel.

Unser Vorstand hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen geäußert.

Herzliche Grüße
Ihr Xenophon-Team