Daily Archives: 4. Mai 2017

Hagen & Kentucky: Klassische Reiterei wieder vorne dabei!

Sowohl bei Horses & Dreams in Hagen als auch im US-amerikanischen Kentucky sammelten unsere Xenophon-Promis diverse Schleifen und zeigten einmal mehr, dass sich klassische Reitlehre durchsetzt. Allen voran Multitalent und Reitmeisterin Ingrid Klimke, die gleich mit zwei Talenten nach Hagen gereist war. Im Gepäck hatte sie sowohl den neunjährigen Fidertanz-Sohn Franziskus als auch die Fürst Grandios-Tochter Geraldine. Zwei Pferde, […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Fans von Xenophon,

wir sind empört über die Abschaffung der Dressur-Fußnoten, welche anlässlich der FEI-Generalversammlung Mitte November beschlossen wurde. Dies ist eindeutig die falsche Richtung – weg von pferdegerechten und klassisch ausgebildeten Pferden und Reitern, hin zu Spannungsgestrampel bzw. -getrampel.

Unser Vorstand hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen geäußert.

Herzliche Grüße
Ihr Xenophon-Team