Weihnachtsbrief: Wir sagen Danke!

Header_Weihnachten

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

auch in diesem Jahr wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2017 für Sie und Ihre Pferde.

2016 war für Xenophon ein besonderes Jubiläumsjahr: Bereits seit 10 Jahren engagieren wir uns aktiv für den Erhalt und die kontinuierlich Umsetzung der klassische Aus- und Weiterbildung im Reitsport. Und so war das Highlight 2016 sicherlich unsere Jubiläumsfeier, die wir auf der wunderschönen Anlage der Familie Balkenhol feiern durften. Alle Teilnehmer blickten auf einen sehr gelungenen Tag zurück, an dem uns Klaus Balkenhol, Mitbegründer von Xenophon und Verfechter der klassischen Reitlehre, ausschließlich richtiges Reiten zeigte und lehrte. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Familie Balkenhol!

Auch sprach die Szene in diesem Jahr allerorts von Achtsamkeit und Respekt, klagte aber auch über Achtlosigkeit und Respektlosigkeit – sprich von einer verloren gegangenen Reitkultur. Auch im Reitsport sehen wir noch immer, dass respektlos mit Pferden und miteinander umgegangen wird. Wir wünschen uns für das kommende Jahr ein achtsames und respektvolles Miteinander. Nur so lässt sich eine Reitkultur fördern, die die Skala der Ausbildung in all ihren Ausprägungen wieder in den Fokus rückt.

All die Aktivitäten, die Xenophon im vergangenen Jahr angeboten hat, sollen weiter ausgebaut werden, um der Nachfrage gerecht werden zu können. Und auf den Turnierplätzen freut man sich mittlerweile, wenn wir unseren Sonderehrenpreis für pferdegerechtes und zielgerichtetes Abreiten vergeben. In diesem Sinne freuen wir uns, dass Sie, sehr geehrte Mitglieder, immer wieder Ihr Interesse und Ihre Aktivitäten einbringen. Dies motiviert uns, Ihnen noch mehr zu bieten.

Unser Dank gilt besonders unseren eifrigen ehrenamtlichen Helfern – allen voran unseren Regionalvertretern. Neben tollen Anregungen und wertvollen Gesprächen, haben Sie alle in den verschiedenen Regionen vor Ort unsere Veranstaltungen so liebevoll organisiert. Natürlich freuen wir uns auch über die vielen neuen Mitglieder, die den Weg zu uns gefunden und sich zu unserem Verein bekannt haben.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und verbleiben mit besten Wünschen für das Jahr 2017!

Beste Grüße
Susanne Ridderbusch – Karin Lührs – Uwe Kröll – Lillian Grepne – Kristiane Müller
Vorstand Xenophon e.V.

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Fans von Xenophon,

wir sind empört über die Abschaffung der Dressur-Fußnoten, welche anlässlich der FEI-Generalversammlung Mitte November beschlossen wurde. Dies ist eindeutig die falsche Richtung – weg von pferdegerechten und klassisch ausgebildeten Pferden und Reitern, hin zu Spannungsgestrampel bzw. -getrampel.

Unser Vorstand hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen geäußert.

Herzliche Grüße
Ihr Xenophon-Team