Monthly Archives: Dezember 2016

Weihnachtsbrief: Wir sagen Danke!

Liebe Mitglieder, liebe Freunde von Xenophon, auch in diesem Jahr wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2017 für Sie und Ihre Pferde. 2016 war für Xenophon ein besonderes Jubiläumsjahr: Bereits seit 10 Jahren engagieren wir uns aktiv für den Erhalt und die kontinuierlich Umsetzung der klassische Aus- […]

Read More

Anabel Balkenhol mit zwei Pferden im A-Kader 2017

Für das Europameisterschaftsjahr 2017 haben die FN-Ausschüsse der Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit die neuen Kader aufgestellt. Besonders erfreulich dabei ist, dass Xenophon-Promi und Tochter unseres Mitbegründers Anabel Balkenhol nun gleich mit zwei Pferden im A-Kader Dressur vertreten ist. Neben ihrem Erfolgspferd Dablino FRH ist die Rosendahlerin auch mit dem neunjährigen Imperio-Sohn Heuberger TSF (Foto: Heuberger […]

Read More

Herzlichen Glückwunsch, Klaus Balkenhol!

Stets den klassischen Grundsätzen der Reiter verbunden – und das mit Erfolg: Mit dem Polizeipferd Rabauke wurde Klaus Balkenhol in der Dressurszene bekannt. Mit dem Westfalen Goldstern schaffte er den Sprung in die Weltspitze. Neben Mannschaftsgold bei Olympischen Spielen zählt der Reitmeister diverse Titel bei Welt- und Europameisterschaften sowie zahlreiche Einzelmedaillen. Er selbst hat es sich auf die Fahnen geschrieben zu […]

Read More

10 Jahre Xenophon – 10 Jahre im Dienste der Pferde und der klassischen Reiterei

Ein leichter Dunstschleier lag auf den Weiden neben der Einfahrt zum Anwesen der Familie Balkenhol im westfälischen Rosendahl. Die Herbstsonne brachte das Laub der Eichen im Hof zum Leuchten. Und darunter hatten sich bereits rund 100 erwartungsfrohe Pferdefreunde versammelt, um das zehnjährige Jubiläum der Gesellschaft zum Erhalt und zur Förderung der klassischen Reiterei, Xenophon e.V., […]

Read More

Liebe Xenophon-Mitglieder,
liebe Freunde von Xenophon,

auch wir sind erschüttert über das Kriegsgeschehen in der Ukraine.

Das Ausmaß der Zerstörung und das Leid hat uns tief getroffen. Wir sind in Gedanken bei allen betroffenen (Pferde-)Menschen – sei es in der Ukraine oder auf der Flucht.

Viele Hilfsaktionen sind bereits angelaufen und auch wir wollen unseren Beitrag leisten. Konkret wollen wir Menschen helfen, die hier bei uns untergekommen sind. Hierfür suchen wir (Ihre) Ideen, wie wir gemeinsam diesen Menschen helfen können, ihre Erlebnisse zu verarbeiten bzw. etwas erträglicher zu machen.

Sie haben eine Idee? Super, dann senden Sie uns diese gerne an info@xenophon-klassisch.org.

Ihr Xenophon-Team